Samstag, 30. Juni 2018

20 Jahre Rhyth.Mix

Im Rahmen des Dankgottesdienstes anläßlich des Mitarbeiterfestes am 29. Juni 2018 dankte Pfarrer Markus Beranek besonders dem Chor Rhyth.Mix für 20 Jahre Musikmachen und Gottesdienste musikalisch gestalten.  2017 beendete der Chor seine Tätigkeit. Markus Beranek überreichte Manfred ein Buch und eine Kiste besten Pfarrweines. Lesen Sie dazu den Beitrag, den Chorleiter Manfred Bohn, im Juni 2018 - Pfarrblatt geschrieben hatte:

Einige ehemalige Chormitglieder
Eine Generation Kirchenmusik – die Anfänge sind aus einer von Ingrid Jandl geleiteten Messgestaltungs-Gruppe hervorgegangen, aus 1997 stammen die ersten Probenaufzeichnungen eines eigenständigen Chores.
Wir durften zahlreiche Sonntagsmessen mitgestalten, insbesondere Festmessen zu besonderen Anlässen, Feuerwehrmessen in Stockerau und Zögersdorf, Firmungsmessen,
Hochzeiten, Taufen, vorweihnachtliche Singabende im Pfarrzentrum, bis hin zur Langen Nacht der Kirchen.
Besondere Höhepunkte waren sicher eine live übertragene Radiomesse 2001, die Sendungsfeier für die Pastoralassistenten im Stephansdom 2011, Kirchenkonzerte gemeinsam mit Partner-Chören aus Spillern und Wien Favoriten, die Messe von Manfred Porsch, die wir gemeinsam mit dem Komponisten aufführen konnten. 
Zeitweise waren wir bis zu 20 Sängerinnen und Sänger, im Jahr 2017 waren dann nicht mehr genug Stimmen für eine Chorgruppe beisammen, Zeit für die Staffelübergabe an die Nächsten.
Die technischen Anschaffungen aus dieser Zeit, Verstärkeranlagen, Mikrofone, Notenständer, etc. überlassen wir gerne den Ensembles, die sich nunmehr für die musikalischen Beiträge zur Gottesdienstgestaltung einbringen.
Danke allen, die viele Jahre - teilweise von Anbeginn - mitgewirkt haben, danke allen, die uns gerne zugehört und gerne mitgesungen haben – weiterhin viel Freude mit der Musik.
Manfred Bohn


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.