Jerusalem ist weit

Aber es führt ein Weg zu diesem Zentrum der Christenheit, des Islam und natürlich des Judentums. Vielleicht erinnern Sie sich noch an einen Vortrag, den 3 Männer, darunter der Älteren bekannte Schifahrer David Zwilling, bei uns im Pfarrzentrum über ihren Weg zu Fuß aus dem Mühlviertel nach Jerusalem hielten.

Aus diesem langen Friedensmarsch ist eine Bewegung geworden, deren interessante Angebote, selbst so eine Pilgerreise zu machen, Sie auf der Webseite www.jerusalemway.org/de/ finden. Es zahlt sich aus, hineinzuschauen.

Kommentare