Samstag, 21. Juli 2018

Ponovno se sastati oder до побачення

Morgen, am Sonntag, den 22. Juli 2018 verabschieden wir in der Halbzehnuhrmesse Kaplan Ivan Babjak, der 3 Jahre in Stockerau als Kaplan zugeteilt war und jetzt wieder in seine Diözese Zadar in Kroatien zurückkehrt. Er wird wieder auf einer Insel Pfarrer sein, aber diesmal im Ort Ugljan auf der Insel Ugljan. Warum wir im Titel Auf Wiedersehn auf kroatisch und ukrainisch sagen, liegt daran, dass Ivan aus der Ukraine stammt, nicht weit weg von Czernovitz.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.