Samstag, 7. Juli 2018

Fast auf den Phillippinen

Unsere Pastoralassistentin Nina Högler ist derzeit auf einer "Sommerschule" und schreibt uns von dort samt 2 Fotos. Diese Summerschool ist nicht, wie man vermuten könnte, auf den Philippinen, sondern im Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten (St. Hippolit hat St.Pölten den Namen gegeben).

Nina: Ein Teil unseres Pfarrverband-Teams ist derzeit auf der Bukal- Summerschool mit dem Team vom philippinischen Pastoralinstitut BUKAL NG  TIPAN und lässt sich zum Thema "die eigene Vision entdecken und einer  gemeinsamen Verheißung  folgen" inspirieren.


Bei den einzelnen Diskussionen kann es zwar heiß her gehen, aber auch ganz entspannt sein ;-)

Ein Text aus dem Veranstaltungsfolder: Wo es leidenschaftliches Engagement gibt, findet sich Wachstum und Sinnstiftung. Wer sich engagiert, möchte wissen: Warum? Wofür? Auch für das pfarrliche Leben muss klar sein, wofür ich mich einsetzen will.  Wie kann ich meine persönliche Vision entdecken und den Plan Gottes für mich kennenlernen? Welcher Verheißung folgen wir gemeinsam?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.