Eine wunderbare Messe zur wunderbaren Brotvermehrung

 Am 29. Juli gestaltete der Chor der NMS (Neuen Mittelschule) Stockerau geleitet von Marion Majdan samt ihrem Team die Halbzehnuhrmesse mit schwungvollen und besinnlichen Liedern.
 Das Evangelium berichtete von der großen Sorge des "Eventmanagers" Philippus, dass man zur Rede Jesu eingeladen hatte,, viel mehr - nämlich über 5000  - gekommen waren,  und jetzt für sie nichts zu essen vorbereitet war. Den Rest kennen Sie.

Wer es nachlesen will: Hier ist der Text.

Kommentare