Dienstag, 12. Juni 2018

Klarstellung

Unter dem Titel "Klarstellung der Caritas zu Aussagen von Landesrat Waldhäusl" schreibt die Caritas auf ihrer Webseite:

Seit mehr als 25 Jahren betreut die Caritas in St. Gabriel in Maria Enzersdorf Menschen auf der Flucht. Darüber hinaus wohnen seit 2009 rund 45 physisch und psychisch kranke Menschen in dem Missionshaus der Steyler Missionare. Schon in der Vergangenheit ist die Betreuung nur durch zusätzliche Unterstützung von Spenderinnen und Spendern, und dank der Hilfe von freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, wie auch durch eine gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde und der Polizei möglich gewesen. Entgegen den Aussagen des Landesrates gibt es schon seit Bestehen der Caritas Einrichtung eine 24 Stundenbetreuung in St. Gabriel.
....

Bitte lesen Sie hier weiter.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.