Donnerstag, 17. Mai 2018

Das letzte Stockerauer Pfarrblatt

Das Pfarrblatt Juni 2018 ist in der Druckerei und wird Mitte nächster Woche in der Sakristei für unserer 100-köpfige Pfarrblattverteilergruppe zum Abholen sein. Online Leserinnen und Leser haben den Vorteil, diese neue Ausgabe bereits jetzt im Internet zu lesen zu können. Das Thema des Pfarrblattes ist "Jugend im Blick". Die Redaktion hofft, dass Sie wieder interessanten Lesestoff finden. Mehr als 25 Menschen tragen mit ihren Beiträgen zu diesem Pfarrblatt bei.

Hier gehts zum Juni-Pfarrblatt im PDF Format. Und hier geht es zum Pfarrblattarchiv.

Unser Stockerauer Pfarrblatt unterwegs wird mit dieser Juni-Nummer endgültig eingestellt. Aus, vorbei.

Und das geht so: Seit dem 1. April 2017 ist die Pfarre Stockerau Teil des Pfarrverbandes Am Jakobsweg-Weinviertel mit seinen insgesamt fünf Pfarren entlang des Jakobsweges. Viel hat sich für unsere Leserinnen und Leser dadurch nicht verändert. Ein paar Logos des Pfarrverbandes ("die Jakobsmuschel") fand man auf der Titelseite und hie und da im Inneren. Die Änderungen sind bisher eher für die "Insider" spürbar geworden. Ab Herbst ändert sich das, denn es wird eine Pfarrzeitung für alle fünf Pfarren geben - in neuem Gewand, mit neuen Inhalten, mehr Umfang und größerer Auflage. Vieles soll sich verändern: das fordern wir gerne in vielen Gebieten des Lebens. Wenn es dann soweit ist, dann trauern wir dem Vergangenen nach. Das wird auch hier in allen Pfarren so sein.

Gehen Sie bitte mit uns den Veränderungsweg.  Denn, was sich nicht ändern soll, ist das Ziel, Ihnen, liebe Leserinnen und Leser interessanten Lesestoff zu Gott und der Welt zu bieten und auch ein bisserl Tratsch aus dem Pfarrumfeld Stockerau, aber auch unserer Nachbarpfarren - das weitet den Blick, denn auch andere Mütter haben schöne Kinder.
Wir haben uns für diese Abschieds-Ausgabe nicht das Thema "Sterben und Tod" sondern das Thema "Jugend im Blick" ausgesucht, und das absichtlich...

Dazu wird es ein Pfarrverbands-Redaktionsteam mit Mitgliedern aus allen 5 Pfarren geben, das dafür sorgt, dass Interessantes für alle in der neuen Zeitung zu finden ist, aber es wird auch je Pfarre Seiten geben, die Pfarre-Stockerau-Spezifisches beeinhalten.

Lassen Sie sich überrraschen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.