Dienstag, 20. März 2018

10 Jahre am Pilgerweg

Die Initiative "Jakobsweg Weinviertel" wurde vor 10 Jahren von Landesrat Edmund Freibauer und unserem ehemaligen Pfarrer und damaligem Bischofsvikar Dr. Matthias Roch ins Leben gerufen. In der Zwischenzeit ist viel passiert: Der Weg wurde gut beschrieben und beschildert, Pilgerbegleiter wurden ausgebildet (der Stockerauer Pilgerbegleiter ist Karl Hochfelsner) und rund um den Pilgerweg entstanden viele touristische und spirituelle Möglichkeiten. Und sogar unser Pfarrverband trägt jetzt den schönen Namen Am Jakobsweg-Weinviertel.

Wir zitieren hier eine Presseaussendung dazu:

Presseinformation, 16.03.2018

Seit 10 Jahren im Dienste für den Jakobsweg Weinviertel

Weinviertel / Niederösterreich: Im Rahmen des diesjährigen regionalen Pilgertreffens wurden die beiden Gründungsväter Edmund Freibauer und Matthias Roch für ihr besonderes Engagement für den Jakobsweg Weinviertel sowie Bischofsvikar Stefan Turnovsky für die Weiterführung des Pilgerwesens im Weinviertel feierlich geehrt.

Vor 10 Jahren war der Jakobsweg Weinviertel noch eine Idee, inzwischen liegt die Eröffnung 8 Jahre zurück. Die Redner des heurigen Pilgertreffens hielten Rückschau und Ausblick auf das Pilgerwesen im Weinviertel. Matthias Roch präsentierte mit seinem Rückblick die Geburtsstunde des Jakobswegs Weinviertel. Edmund Freibauer freut sich über die Weiterentwicklung des Pilgerwesens, es wurde ein Verein gegründet – der neue Obmann ist Gerhard Schütt, ein Mann der ebenfalls von Anfang an dabei war.

Bischofsvikar Stefan Turnovsky baute diese Bewegung weiter aus, es entstanden mehrere Bibelwege in den letzten Jahren, die auf großes Interesse stoßen.

Eine sehr persönliche Laudatio zur Ehrenmitgliedschaft wurde von Landesrat Karl Wilfing gehalten. Laut ihm verdient das Engagement der Beteiligten große Anerkennung, wenn die richtigen Menschen zum richtigen Zeitpunkt zusammenkommen, dann gelingen Projekte.

Und jetzt noch ein Blick in die Zukunft: Ein grenzüberschreitendes Pilgerprojekt mit Südmähren wird eingereicht und 2019 wird es ein Pilgersymposium im Weinviertel geben. Auch geführte Touren am Jakobsweg Weinviertel stehen 2018 wieder auf dem Programm.

Pilgernd durch das Weinviertel unterwegs
Geführte Tagestouren 9.6 und 8.9.2018
2-Tagestouren: 15. – 16. September 2018
Information:
Weinviertel Tourismus GmbH 02552/3515
info@weinviertel.at


Individuell unterwegs
Um bestens für das individuelle Erlebnis gerüstet zu sein, finden Sie Karten, Wegbeschreibungen, Unterkunftsverzeichnis sowie hilfreiche Tipps & Tricks im Reisehandbuch Jakobswegweiser – im Buchhandel und bei Weinviertel Tourismus erhältlich.

Beratung, Information und Buchung sowie Bestellung des Folders:
Weinviertel Tourismus GmbH, Wiener Straße 1, 2170 Poysdorf, Tel. + 43 (2552) 3515, info@weinviertel.at www.jakobsweg-weinviertel.at

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.