Sonntag, 12. November 2017

Viele neue Ministrantinnen und Ministranten

Die neuen Minis
 Der heutige Sonntagsgottesdienst um halbzehn Uhr war ein Familiengottesdienst, bei dem unsere neuen Ministranten aufgenommen wurden und die Landjugend ein Fest feierte. Gleich 9 von unserem Diakon Anton Istuc "trainierte" Ministrantinnen und Ministranten wurden aufgenommen und versprachen unserem Pfarrer Markus Beranek, treu ihren wichtigen Dienst beim Altar zu tun.
In seiner Predigt ging Markus Beranek besonders auf das Evangelium von den klugen und törichten Jungfrauen ein und versuchte, dieses Gleichnis der Menschen, die gut vorbereitet sind gegen die, die trotz langer Vorbereitungszeit im rechten Augenblick nicht bereit sind, in die Gegenwart zu holen.
Fahnen der Landjugend
Den Wortlaut der Predigt  finden Sie hier.

Der Familienmessennchor samt dem bereits sechsköpfigen Orchester gestaltete den Gottesdienst mit vielen flotten Songs musikalisch.

Auch wir wünschen den neuen Minis alles Gute und viel Freude bei ihrer neuen Aufgabe! Sie haben viel Vorschuß-Applaus bekommen.


Hier gibt es 26 Fotos im Fotoalbum.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.