Sonntag, 3. September 2017

Stadtfestgottesdienst

Der am Rennerplatz geplante ökumenische Gottesdienst zum Erdäpfelfest fand leider in der Pfarrkirche statt, da es gar zu feucht - und zu kühl war. Der Familienmessenchor mit kleinem Orchester gestaltete den musikalischen Teil mit flotten Rythmen und die Pfarrer Markus Beranek und Christian Brost gestalteten den Wortgottesdienst. Einen gewissen Nachteil 😊 der Kirchenspaltung konnte man erkennen, da sozusagen zwei Predigten notwendig waren, die sich aber bestens ergänzten. Die Lesung vom Propheten Elias aus dem Ersten Buch der Könige (1 Kön 19, 1-13) führte zum Betrachten der beiden Extreme "Begeisterung  und Resignation", wobei sich Pfarrer Brost mehr mit Luther und Pfarrer Beranek mehr mit dem Hl. Franz (von Assisi) beschäftigte.

Blick vom Turm,
Zum Ende des Gottesdienstes lud Pfarrer Brost zu den großen Feierlichkeiten zum 500 Jahre Jubiläum der Reformation auf den Rathausplatz in Wien ein (30. September, 12-22 Uhr) und zum Gottesdienst am Reformationstag (31.Oktober) hier in Stockerau in die Lutherkirche ein.


Kirchenführung mit Robert Denner
An beiden Tagen des Stadtfestes war auch der Turm geöffnet. Auch Kirchenführungen gab es.



Hier gibt es alle Fotos.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.