Dienstag, 9. Mai 2017

Hoher Besuch im Südsudan

Heute hat uns Schwester Christa Petra von der Missionsprokur im Kloster St. Koloman informiert, dass dieser Tage die Generaloberin des Missionsordens, die Deutsche Sr. Maria Theresia Hörnemann, unter anderem in der Stadt Wau im Südsudan die Gesundheitsschule besucht hat, um die sich u.a. die Schwestern kümmern. Eine mutige Reise - nachdem im Vorjahr eine Mitschwester, die Ärztin Sr. Veronika, von einem Soldaten erschossen wurde. Man sieht daraus, wie wichtig dieses in Unruhe und Chaos versinkende Land dem Orden ist. Wir Stockerauer  unterstützen die Schwestern im Südsudan für Ihre Aufgaben mit Geld. Und beten kann man auch für den Segen Gottes für deren Tätigkeiten.

Für ein größeres Bild einfach drauf-klicken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.