Dienstag, 18. April 2017

Kirche & Wein - Wein & Kirche

Unter diesem Titel gibt es bereits fast traditionell eine Weinkost in unserer Pfarrkirche. Wein hat immer schon in unserer Religion eine große Rolle gespielt. Schon im alten Testament brachten Boten riesige Weintrauben aus dem gelobten Land und Jesus verwandelte Wasser in besten Wein. Darum gibt es auch diese Veranstaltung am Ostermontagabend in der Pfarrkirche als Start in die österliche Zeitrechnung..
Um 1,50 € kann man einen Chip für ein Probierglas kaufen und hervorragende Weine von drei Winzern (Groiss, Hagenbüchl und Mantler) verkosten. Dazu gibt es als Programm lustige Kärnterg'schichtl'n von Christina Mölzer (von der Kanzel in originalem Kärntnerisch gesprochen) und besten Blues von Hermann Posch und Martin Hladik.
Viele Gäste kamen, darunter auch viele Vertreter der Gemeinde mit Bürgermeister Laab an der Spitze. Und der Reinerlös kommt in die Sparkasse des P2 Renovierungsprojektes.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.