Freitag, 17. Februar 2017

Post und Dank aus Sri Lanka

Walter Pusch, der Leiter des Arbeitskreises Weltkirche in Stockerau, hat uns die Dankesworte von Schwester Carmen aus Sri Lanka geschickt. Unser Arbeitskreis hat aus Ihren Spenden 1000 € für den Ankauf dieses schönen Toyota beigetragen. Der Rest kam von der MIVA und etlichen anderen großzügigen Spenderinnen und Spendern.


Schwester Carmen schreibt:
Let me say thank you.
Thank you for trusting me.
Thank you for your generous help to me.
Thank you for the help for the needy people.
Thank you very much.
I am so happy to let you know that we baught the vehicle. I have attached all the documents and photos with this. I am sure you will be happy to see. It's a miracle for me. Having just a bit of money in hand and with your contribution I was able to get this vehicle within a short period of time. Really it is a miracle. Because of you my dream came true. Thank you.
I know how generously you begin to help me and my dream came true with all your support. All for the glory of God. Thank you. I have no any other words to express my gratitude. I do promise to pray for your good and kind work. I keep in touch with you. May God bless you.
Sr. Carmen Handapangoda

Auf Deutsch etwa:
Lasst mich Danke sagen.
Danke, dass ihr mir vertraut.
Danke für eure großzügige Hilfe.
Danke für die Hilfe an denen, die sie benötigen.
Danke sehr.
ich bin so glücklich, euch mitzuteilen, dass wir das Fahrzeuig gekauft haben. ich habe alle Dokumente und Fotos beigelegt. Ich bin sicher, ihr wollt sie sehen. Für mich ist es ein Wunder. Mit wenig verfügbarem Geld unsereseits und eurem Beitrag konnte ich dieses Fahrzeug in kurzer Zeit bekommen. Es ist wirklich ein Wunder. WSegen Euch ist ein Traum für mich in Erfüllung gegangen. 
Alles für die Ehre Gottes. Danke. Ich habe keine anderen Worte, um mein Dankbarkeit auszudrücken. Ich verspreche für eure guten Taten zu beten. Wir bleinen in Verbindung. Möge Gott euch segnen.
Schwester Carmen Handapangoda

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.