Dienstag, 21. Februar 2017

Mein Auto fastet...

Nach dem Opernball am Donnerstag und dem Stockerauer Stadttrara am Faschingssamstag bricht am Mittwoch darauf die Fastenzeit über uns herein. Dazu gibt es viele Angebot wie z.B. die Exerzitien im Alltag in Stockerau oder Hausleiten, aber auch das Autofasten.

Gemeint ist hier nicht, dass man dem Auto weniger Sprit gibt, das auch als angenehme Nebenwirkung - aber eher, dass man in der Fastenzeit bewusst aufs Autofahren verzichtet.

Heilsam in Bewegung kommen, ist der Untertitel zum Autofasten- Angebot. mehr Infos dazu finden Sie unter www.autofasten.at - leicht zu merken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.