Sonntag, 26. Februar 2017

Bedenke Mensch, dass du Staub bist und zum Staub zurückkehrst

So spricht der Priester, wenn er am Aschermittwoch die Gläubigen mit dem Aschenkreuz bezeichnet. oder er sagt auch: "Bekehrt Euch und glaubt an das Evangelium". In Stockerau wird das Aschenkreuz beim Gottesdienst um 8 Uhr und bei der Abendmesse um 18:30 gespendet.

Der Aschermittwoch ist der Start der 40-tägigen Fastenzeit, die mit dem Karsamstag (die Sonntage zählen nicht zu den 40 Tagen) endet. Er ist ein strenger Fasttag (wie der Karfreitag), an dem ein Katholik sich nur einmal sättigen und dabei auf Fleisch verzichten soll.

Unser schon einmal ausgezeichnetes Plakateteam hat wieder ein großes Plakat gemalt, das Sie hier im Foto oder original im Schaukasten neben der Kirche bewundern und meditieren können.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.