Sonntag, 8. Januar 2017

Vor den Vorhang

Bei allen Messen, bei denen unser Familienmessenchor auftritt, ist einer im Hintergrund, der die ganze Anlage mit Mikrophonen und Notenpulten aufstellt, die Tonanlage einstellt  und dann während der Messe dank seines feinen Gehöres für einen perfekten Ton sorgt.
Es ist Franz Christian, sein echtes Alter sei hier verschwiegen, jung im Herzen und seit eh und je begabter und begeisterter Musikus.
Und ihm muss für seinen stillen Dienst einmal ordentlich gedankt werden.

Danke, Franz!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.