Donnerstag, 22. Dezember 2016

Weihnachtspost aus Sibirien

Schwester Agata vom Orden der Schwestern von St. Koloman, die in Sibirien arbeitet und deren Projekte vielleicht auch von Ihnen über unseren Arbeitskreis Weltkirche in Stockerau unterstützt werden, hat uns einen Weihnachtsbrief geschrieben. Einmal im Monat ist in Irkutsk auch eine Messe, wo für die Wohltäterinnen und Wohltäter in Stockerau gebetet wird.
Vielleicht haben Sie gestern in den Nachrichten auch den Bericht von den vielen durch Methylalkohol Vergifteten in Sibirien gehört. Dort arbeiten unsere Projektpartnerinnen. Hier ist der Weihnachtsbrief:


Stille Nacht, Heilige Nacht….
Christmas  2016

Картинки по запросу рождественские открытки


Liebe Wohltäter,

Am Anfang wünsche ich Ihnen allen, das Neugeborenen Jesus fülle Sie  mit Seiner Liebe, schenke Ihnen Friede, Segen Ihren Familien und Ihnen allen und dazu starke sibirische Gesundheit und noch lange, lange  Jahre.
Von ganzem Herzen Danke ich Ihnen allen für Ihre geistliche und materielle Hilfe, die haben wir von Ihnen immer wieder bekommen.
Tätigkeit unserer Schwestern Marcela und Tressa in Irkutsk ist die Arbeit mit den Kindern von Problemen Familien. Wir haben hier ein kleines Haus gekauft und die Kinder regelmäßig kommen hier vor der Schule und nach der Schule. Jeden Tag kommen ungefähr 13 – 15 Kinder. Die Eltern von diesen Kindern sind Alkoholiker oder Narkomanie. Unsere Schwestern sehr oft Familie von diesen Kindern  besuchen, probieren ihnen nicht nur materielle aber auch geistlich helfen. Die Kinder
Hier ist Irkutsk
kommen sehr gern  in unser “Haus der Hoffnung”.
Dieses Jahr war sehr notwendig die Renovierung von dieses Haus machen. Dort war sehr kalt und die Elektrizität war notwendig wechselt.  So haben wir Reparatur Elektrizität, Heizung, und Malen. Hilfe für Mutter, die von trinkendem Mann weggelaufen ist:
Noch einmal herzlichen Dank Ihnen allen. Wir sprechen Ihnen unsere Gebete für Sie und Ihre Familie. Einmal im Monat hier in Irkutsk ist für Sie Heilige Messe.

Ihre dankbare Schw. Agata SSpS

Anmerkung: Unter diesem Link finden Sie alles Wissenwerte zu unserem Arbeitskreis Weltkirche, auch ein Konto zum Spenden. Die Spenden können Sie von der Steuer abschreiben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.