Freitag, 12. August 2016

Ein langes Wochenende

Der 15. August freut uns nicht nur, weil er ein langes Wochenende beschert oder weil wir in ganz Italien wegen Ferragosto, wo offensichtlich alle Italienerinnen und Italiener unterwegs sind,  kein Zimmer mehr bekommen, nein, er erfreut uns auch, weil wir ein Marienfest feiern. Maria Himmelfahrt sagen wir umgangssprachlich, denn wirklich heißt es Marias Aufnahme in den Himmel, denn Maria ist nicht in "ihren" Himmel aufgefahren wie Jesus als Gott, sondern wurde aufgenommen - wie hoffentlich auch wir einst. Mehr dazu kann man zum Beispiel in Wikipedia nachlesen.

Um 8 Uhr und um 9:30 können Sie unsere Festmessen besuchen.


Foto: Maria Himmelfahrt vom berühmten Tizian, 1516 (aus Wikipedia)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.