Donnerstag, 30. Juni 2016

Soviele Menschen ....

Es ist schön, dass es jedes Jahr im Juni zum Ende des Arbeitsjahres das Mitarbeiterfest der Pfarre gibt. Denn da sieht man, dass man nicht alleine ist. Die halbe Kirche war für den abendlichen Dankgottesdienst am 29. Juni, dem Tag von Peter & Paul, mit Menschen gefüllt, die eine wichtige Aufgabe in unserer Pfarre wahrnehmen. Auch die beiden Aposteln des Tages, die als große Figuren rechts und links unseren Altarraum beherrschen, waren geburtstäglich mit Blumen geschmückt - im Bild mit dem Schwert der Hl. Paulus.

Beate Kokits gestaltete den musikalischen Teil mit ihrem Kirchenchor und dem Orgelpositiv. Pfarrer Markus Beranek und unsere Priester Michael Kreuzer, Tomasz Iwandowski und Kolo feierten den Gottesdienst mit uns. Pfarrer Markus Beranek betonte, dass der Tag des Mitarbeiterfestes nicht zufällig gewählt worden war, denn Petrus und Paulus können mit ihrem Feuer die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pfarre beflügeln, auch andere zu begeistern. Natürlich bedankte sich unser Pfarrer auch bei den Vielen für ihre vielfältigen Dienste und bat sie, weiterhin mit ihrem Feuer "zu zündeln".

Anschließend bat unser Pfarrteam in den Pfarrgarten - zwischen der alten Glocke und den Baucontainern - zu einem Umtrunk oder Agape, wie der geschulte Christ gerne sagt.

Im Fotoalbum gibt es einige Fotos von diesem Fest.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.