Donnerstag, 12. Mai 2016

Baustellenbericht Mai

Blick auf Bar und Küche
Die 1,6 geplanten Millionen Euro sind ja großteils Ihr Geld, daher sollten Sie auch wissen, was bei der Renovierung des Pfarrzentrums St. Stephan, weitergeht. Im Monat Mai war Ausräumen und Wegreißen von Fließen etc. geplant. Um die Kosten niedrig zu halten, gab es einen Aufruf, ehrenamtlich mitzuhelfen. Staunen Sie, was in den wenigen Tagen (am 6. Mai war ja noch Party angesagt) durch diese fleißigen Händen bereits passiert ist.  Ein großes Dankeschön dafür!

Aber manches ist auch bereits fertig. Hier geht es um die Räume des Vereines punkt_um, die vom Untergeschoß in den ersten Stock übersiedelt wurden und die mit den Spenden der Festspielbesucher 2015 nach Bearbeitung des Zwerchfelles durch Don Camillo & Peppone finanziert wurden. Schön sind

Einer der zwei
punkt_um Therapieräume
sie geworden, eine Freude für Kinder und Betreuerinnen. Über obigen Link können Sie sich informieren, was punkt_um tut.

Wir werden versuchen, Sie monatlich über den Fortgang in Wort und Bild zu informieren. Natürlich entfallen viele Veranstaltungen, die üblicherweise im Pfarrzentrum abgehalten wurden. Hier finden Sie ein paar Hinweise. Zu Weihnachten sollte das neue P2 wieder benützbar sein...


Hier finden Sie noch mehr Bilder zur Baustelle und zu den fertigen Räumen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.