Sonntag, 10. April 2016

Schrilles Shaken fürs P2

Wenige Tage vor der Schließung des Pfarrzentrums wegen des großen Renovierungsprojektes wird der alte Pfarrsaal am Freitag, den 6. Mai, noch einmal zum Partyraum. DJ El Ripo ruft zum Shaken in schrillen Outfits für einen guten Zweck auf - ihr Eintritt kommt in die Renovierungssparkasse.
Neben Musik aus der digitalen Konserve gibt es auch Live-Hits von SunnyHills.
Die Stockerauer Fußwallfahrerinnen und -wallfahrer werden Sie nicht antreffen, denn die sind an diesem Abend gerade müde am Ziel des 2. Tages, am 655 m hohen Hegerberg beim Hobl-Bauern, angekommen. Gehofft darf werden, dass die Outfits dort weniger schrill, aber dafür wegen eines freundlichen Wetters trocken sein werden. Neonlicht und Livemusik gibt es im Heustadel der Hobl's aber auch. Sicher ist, dass es aber auch - wie hoffentlich auch bei der Neon-Party - dicht gedrängt sein wird, denn so viele Wallfahrerinnen und Wallfahrer wie heuer haben sich noch nie angemeldet.


1 Kommentar:

  1. Manfred Kolowrat18. April 2016 um 21:44

    Im Heustadel der Hobl`s geht es zwar nicht rockig oder schrill zu aber dafür wird Wolfgang mit seiner Gitarre die müden Wallfahrer in den Schlaf singen. Urig und romantisch, wenn man das schon erlebt hat. Trotzdem nicht zu vergessen die letzte Party im PZ, denn jeder Euro Eintrittsgeld ist für die Renovierung gut angelegt.

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.