Dienstag, 1. März 2016

Serien-Gewinner

2015 hatte unser Arbeitskreis Weltkirche den ersten Preis, mit 3000.- € dotiert, beim Bischof Florian Kuntner Preis für Projekte in der Entwicklungshilfe gewonnen. Das Geld muss für Projekte des Gewinners verwendet werden.
Auch 2016 hat unser Arbeitskreis unter Leitung von Walter Pusch jun. für diesen Preis ein neues Projekt eingereicht. Walter Pusch schreibt dazu:
Wir hatten unser Projekt auf den Philippinen eingereicht - Projekt  Philippinen Cebu City Br. Bela Lanyi SVD  - Unterstützung eines Waisenhauses für Straßenkinder – Ankauf Wohnausstattung und Haushaltswaren – Zahlung von Schulgeld sowie Finanzierung von Ausflügen und sinnvoller Freizeitgestaltung – Ankauf von zusätzlichen Nahrungsmittel sowie Obst und Gemüse.
Und gestern, am Schalttag, ist die Mitteilung gekommen, dass wieder ein Preis gewonnen wurde, und zwar diesmal einen Anerkennungspreis von 500.- €,  in vielen Entwicklungsländern eine Summe, mit der man schon etwas machen kann.

Die Redaktion gratuliert herzlich!

Am 8. April um 15 Uhr erfolgt am Stephansplatz im Stephanisaal (Churhaus) die Verleihung der Preise und um 18:30 ist dann die Florian Kuntner Gedächtnismesse in der Krypta des Stephansdomes. Wir werden davon berichten!

Über Bischof Florian Kuntner (1933-1994), der sich besonders dem Thema Entwicklungshilfe widmete, finden Sie in Wikipedia ein paar Details.

(Foto: Webseite der Erzdiözese Wien)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.