Donnerstag, 17. März 2016

Beichten zu Ostern

Das Bußsakrament der Kirche ist vielen von uns sehr fremd geworden. Papst Franziskus ruft aber besonders heuer im Jahr der Barmherzigkeit auf, es wieder zu versuchen, in der Beichte und Buße Lossprechung von all unseren bösen Taten, bösen Gedanken, aber auch unterlassenen guten Taten zu bekommen.

In Stockerau gibt es von Gründonnerstag bis Karsamstag genug Gelegenheit beim Priester seiner Wahl zu beichten und die Lossprechung zu erhalten. Keine Sorge - es gibt keine Warteschlangen und Wartezeiten.

Hier sind die Beichtzeiten und Priester:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.