Mittwoch, 2. Dezember 2015

Klangbrücken bauen

Christa Niederhammer hat uns noch einen Bericht zum vielfach gepriesenen Konzert Ende Oktober in der Pfarrkirche geschrieben. Danke! Es ist nämlich nie zu spät, über etwas Hervorragendes zu berichten.

Konzert im Rahmen des Festivals „Klangbrücke“ am 24. Oktober 2015

Thematisch passen Joseph Haydn’s „Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze“ besonders gut in die Karwoche. Nichtsdestotrotz wurde beim herbstlichen Konzert im Rahmen der „Klangbrücke“ am 23. Oktober 2015 die Aufführung in der Pfarrkirche Stockerau ein ganz besonderes Erlebnis.
Anmut, musikalische Schönheit und ausdrucksstarke Dramatik in der Musik - auf Weltklasseniveau gespielt vom „Ensemble Wien“ - abwechselnd mit den dazugehörigen Worten aus der Hl. Schrift interpretiert von Markus Beranek machten dieses Konzert zu einem wahrhaft spirituellen Ereignis, an das sich alle, die dabei waren, noch lange erinnern werden.


Foto:  ©Rathauscher

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.