Dienstag, 8. Dezember 2015

Ave Maria

Die Rhyth.Mix
Den Festtag "Maria Gefängnis"  - der Zelebrant der Festmesse, Tomas Iwandowski, erzählte uns, dass manche Kinder Gefängnis statt Empfängnis sagen - oder besser Maria, die ohne Erbsünde geboren wurde, feierte Stockerau heute in einer Festmesse, die vom Chor Rhyth.Mix - leicht erkennbar an den gelben Schals - musikalisch verschönert wurde. Neben Liedern aus dem Gotteslob, bei denen die ganze Kirche mitsingen konnte, hörten wir dirigiert von Manfred Bohn zur Kommunion ein wunderschönes Ave Maria und zum Ausklang ein "Salve Regina - Gegrüßt seist Du, Königin".
Jugendseelsorger Tomas, der uns informierte, dass er zu seinem Amt als Jugendseelsorger im ganzen Vikariat Nord (etwas das Weinviertel) ab 1. Jänner auch die Kinder- und Ministrantenseelsorge fürs Vikariat Nord dazubekommt, erzählte uns in seiner Predigt von Maria.

Nach der Kirche trafen wir dann auch den vermutheten Requisiteur des Chores, Manfred M., der gerade die gelben Schals in einer Tasche verstaute.

Wer mehr über das Fest lesen möchte, kann sich hier im Wikipediaartikel informieren.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.