Dienstag, 10. November 2015

Gestaltung der Sonntagsmesse neu

Letzten Sonntag fand nach der 9:30 Uhr Primetime-Messe ein erstes offenes Treffen zum Thema Gestaltung der Messe um 9.30 Uhr statt. Eingeladen war jeder, dem das Thema ein Anliegen ist.



Dabei geht es um die Fragestellung, wie die Sonntagsmesse um 9:30 Uhr (nur um diese geht's) in ihrer Gestaltung verbessert werden kann. Jeder kann seine Vorstellungen dazu einbringen, also dazu beitragen, dass die Messfeier genau nach seinem Geschmack ist. Folgende drei Fragen an die Teilnehmer waren der Ausgangspunkt:

  • Was bewährt sich, was finde ich gut?
  • Wo sehe ich  Entwicklungsbedarf, was stört mich?
  • Was ist sonst noch zu sagen, was würde Menschen, die dzt. nicht da sind, ansprechen?


Pfarrer Markus Beranek packte den Medienkoffer aus, verteilte Kärtchen und versuchte dann die Rückmeldungen thematisch zu ordnen. Dies soll eine Grundlage für ein weiteres Treffen zu diesem Thema sein. Wenig überraschend gab es zu den Themenkreisen Gesang und Predigt die meisten Meldungen, aber auch andere Themen wurden angesprochen: Vielfalt, Beteiligung, Atmosphäre, Kinder/Familien, Gebet, ...

Die Zeit war natürlich zu kurz um konkrete Ergebnisse niederzuschreiben, das war aber auch gar nicht vorgesehen. Jedenfalls sind die Themen angerissen, um die Diskussion fortzuführen.

Von Stadtpfarrer Markus Beranek kommt die herzliche Einladung für den Donnerstag, 19.11.2015 um 19.30 Uhr, um die nächsten Schritte zu überlegen (alter Pfarrhofsaal). Natürlich gilt die Einladung für alle Stockerauer, die dazu was beitragen wollen.



Fotos: F. Bauer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.