Freitag, 30. Oktober 2015

Direktor Landau empfiehlt ein Video

Caritasdirektor Landau hat getwittert, dass ihm ein Video (von Mitte 9/2015) besonders gut gefällt, das die Flüchtlingskrise mit Schwerpunkt Syrien zu erklären versucht. Es wurde von der UNO Flüchtlingsorganisation (UNHCR) in Englisch erstellt, hat aber Untertitel in 31 Sprachen zu bieten. Deutsch ist glücklicherweise auch dabei.

Viele Zahlen machen etwas klarer, was da in Syrien und in der EU vor sich geht. Eine Zahl hat uns zum Thema "Islamisierung" überrascht: Wenn alle 4 Millionen Syrer, die derzeit ihre Heimat verlassen haben und heute zu 70% in der Türkei, Jordanien, Ägypten und im Libanon Aufnahme gefunden haben, in die EU flüchten würden, dann erhöht sich die Anzahl der Moslem an der Bevölkerung der EU im Durchschnitt von 4% auf 5%. Zum Vergleich: In Stockerau gab es Ende 2012 von 17.378 Einwohnern 877 Moslem (5,0%) und 2.648 (15,2%) Menschen ohne religiöses Bekenntnis, 12.733 Christen (73,3%).

Aber das Internet kann mehr. In den Youtube-Kommentaren zum Video gibt es gleich Kritik an vielen Fakten aus dem Video, besonders über die Ursachen des Bürgerkrieges. Eine Vielfalt und nicht der Einheitsbrei an einfachen Erklärungen, die uns Boulevardpresse und viele Facebook Kommentare bieten.

Wenn Sie es sich ansehen, sind Sie nicht alleine, denn 7,3 Millionen Menschen haben es schon angesehen.



Sollten die Untertiel nicht erscheinen oder in einer anderen Sprache kommen, dann hilft das "Rad", um deutsche Untertitel einzustellen und das Symbol links vom Rad, um Untertitel einzublenden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.