Freitag, 11. September 2015

Etwas für Betreuer von Opas und Omas

Die Senioren werden in diesem Herbst intensiv betreut, neu entdeckt und umhegt. Und das nicht nur von der Tourismusbranche wegen ihrer Finanzstärke und Freizeit, sondern auch von unserer Kirche. Neben der gerade berichteten Opa/Oma/Enkelwallfahrt ist auch eine Einladung zur Seniorenpastoral eingetroffen. Sozusagen "Opas betreuen Omas" oder umgekehrt.  Die Betreuerinnen und Betreuer dürfen aber auch "Junioren" sein. Hier ist die Einladung:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.