Donnerstag, 20. August 2015

Barmherzigkeit

Papst Franziskus hat das Jahr 2016 zum Jahr der Barmherzigkeit aufgerufen. Es beginnt am 8. Dezember 2015. Laut Wikipedia definiert sich Barmherzigkeit so:
Die Barmherzigkeit (Lehnübersetzung von lateinisch misericordia) ist eine Eigenschaft des menschlichen Charakters. Eine barmherzige Person öffnet ihr Herz fremder Not und nimmt sich ihrer mildtätig an. ... Sie gilt als eine der Haupttugenden und wichtigsten Pflichten der monotheistischen Religionen Judentum, Christentum, Islam, Bahai sowie anderer Religionen wie Buddhismus und Hinduismus.
Die deutsche Bischofskonferenz hat dazu eine eigene Webseite eingerichtet, die sich anzusehen lohnt. Und auf einer vatikanischen Webseite zu diesem Jahr finden Sie die Ankündigung, das Rundschreiben ("Bulle") zur Einberufung, die extra komponierte Hymne (hier auf Youtube) und ein schönes Gebet dazu.

Passt alles auch recht gut zu dem gerade heißen Flüchtlingsthema.

Foto: Logo des Jahres der Barmherzigkeit, aus der Vatikan Webseite (hier auf Deutsch erklärt)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.