Dienstag, 2. Juni 2015

Eine Schienenwallfahrt

Das Umweltbüro der Erzdiözese Wien und das Referat Bahn und Post laden ein zur

Schienenwallfahrt 
in der Schöpfungszeit mit Weihbischof 
Dipl.-Ing. Mag. StephanTurnovszky
auf den Mariahilferberg bei Gutenstein

Termin: Samstag 12.9.2015

Abfahrt des Sonderzuges in Laa an der Thaya. (ca. 7 Uhr). Zusteigmöglichkeiten ​in Mistelbach, Wolkersdorf, Wien Leopoldau, Wien Floridsdorf, Wien Praterstern, Wien Meidling, Liesing, Mödling, Baden, Wr. Neustadt (genaue Fahrplanzeiten stehen noch nicht fest und werden in Kürze bekannt gegeben!)

Kleines Buffet im Zug

In Gutenstein ca. 45 Minuten Fußmarsch auf den Mariahilferberg (falls nötig: Bus-Shuttle-Service Bahnhof – Wallfahrtskirche vorhanden).

Festmesse und Mittagessen am Mariahilferberg!

Kosten für den Zug: Erwachsene: 40,- Zustieg im Vikariat Nord, 35,- Zustieg im Vikariat Stadt, 30,- Zustieg im Vikariat Süd
Kinder (6-14): 15,- (Zustieg egal)
Kinder unter 6: frei (Familien zahlen 2 Erwachsene und 1 Kind oder 1 Erwachsene und 2 Kinder – alle weiteren Kinder der Familie sind frei!)

Die Rückfahrt von Gutenstein ist gegen 16:45 geplant. Ausstiegsbahnhöfe wie bei der Hinfahrt!
Begrenzte Teilnehmer/innenanzahl. Anmeldung erforderlich​ und ab sofort möglich!
Per Mail an m.gerhartinger@edw.or.at (bitte mit Angabe der Personen und des Zustiegbahnhofs) oder unter 0664/885 22 785 (Markus Gerhartinger)

Hier noch das Plakat. Draufklicken, dann wird es lesbar.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.