Dienstag, 28. April 2015

Stockerau, Zentrum der Erzdiözese Wien?

Bernd Kolo
Ja, am 10. Mai ist es so. Da findet um 15 Uhr die Weihe der drei Diakone mit polnischen Namen in unserer Pfarrkirche St. Stephan statt: Lukas Skiba, Wojciech Chmielewski und Bernd Kolodziejczak.

Bernd - auch kurz und aussprechlich Kolo genannt - ist Oberösterreicher aus dem Erzbischöflichen Wiener Priesterseminar, die beiden anderen sind Polen, ausgebildet im Priesterseminar Missionkolleg Redemptoris Mater. Bernd ist in Stockerau amtsbekannt, da er bei uns schon seit September 2014 als Pfarrpraktikant arbeitet und auch weiterhin als Diakon in Stockerau bleiben wird.

Zum Missionskolleg:
In unserer Diözese gibt es neben dem Wiener Priesterseminar auch andere Priesterausbildungsstätten. Eine solche ist das „Diözesane Missionskolleg Redemptoris Mater zur Priesterausbildung für die Neuevangelisierung“. Dieses Kolleg wird von Priestern des „Neokatechumenalen Weges“ geleitet und ist 1995 von unserem Erzbischof errichtet worden.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.