Dienstag, 31. März 2015

Ein Konzert der Nächstenliebe für den Südsudan

Vielleicht können Sie sich noch an den Besuch von Schwester Veronika oder Schwester Mercy aus der Missionsstation unserer Kloster St. Koloman-Schwestern im Südsudan bei uns erinnern? Jetzt können Sie diese Erinnerung auffrischen, wunderschöne Musik von Mozart hören und mit ihrem Eintritt Gutes für die Arbeit im Südsudan tun. Am 20. Mai im Konzertsaal der Wiener Sängerknaben am Augarten (Wien, 2. Bezirk).

Die Wiener Ordensspitäler veranstalten immer wieder Benefizkonzerte unter dem Titel Konzerte für die Nächstenliebe. Diesmal eben für die uns bekannten Projekte im Südsudan, die auch von unserem Arbeitskreis Weltkirche und damit von Ihnen unterstützt werden..

Hier ist das Plakat. Und hier können Sie den Infoflyer herunterladen oder anschauen.

Klicken Sie drauf, um es besser zu lesen.

Schwester Christa Petra hat uns noch ein paar extra Informationen geschickt und lädt alle herzlich zum Konzert ein:

Tickets:
30 Eur  - nur Konzert,
45 Eur – inkl. Treffen mit Künstlern und Kuliarischem
60 Eur – das vorhergehende inkl. noch 15 € direkt für die Projekte von Sr. Veronika
Zu Beginn wird es eine kurze Einstimmung geben, dann in einem Stück das Konzert
und unmittelbar nachher die Projektvorstellung und den Spendenaufruf.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.