Samstag, 21. Februar 2015

Ein Thema, das mehr Menschen interessieren sollte

Der Cartellverband-Zirkel Stockerau (so nennt man die lokalen Treffen der Mitglieder verschiedener Studentenverbindungen des katholischen Österreichischen Cartellverbandes ÖCV) lädt zu einem Diskussionsabend zum Thema Moderne Reproduktionsbiologie und Ethik am Dienstag, den 24. Februar, um 20 Uhr in den Dreikönigshof in Stockerau ein.

Das Fortpflanzungsgesetz ist ja mit einer Mehrheit im österreichischen Parlament novelliert worden. Dazu diskutieren:

Die Gäste garantieren einen interessanten und spannenden Abend. 

Das Bild (von der Internetseite des ÖCV) zeigt das Wappen des ÖCV mit den 4 Prinzipien: Religio - Patria- Scientia - Amicitia (Religion - Vaterland - Wissenschaft - Lebensfreundschaft). Im Wappen kann man lesen: In dubiis libertas - in necessariis unitas - in omnibus caritas (In Zweifelsfällen die Freiheit - Wenn es notwendig ist, Einheit - in allem Liebe).

In Stockerau gibt es auch eine eigene Studentenverbindung für Mittelschüler namens Herulia (MKV - Mittelschüler Kartellverband)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.