Mittwoch, 18. Februar 2015

Barmherzigkeit


Barmherzigkeit, dieses Motto stellte Pfarrer Markus Beranek in der Predigt beim heutigen Aschermittwochs-Gottesdienst vor. Barmherzigkeit, das wird Gott ganz besonders zugesprochen. Jesus Christus war barmherzig bis zu seinem Tod; dadurch kann er selbst am Kreuz offen für andere sein.

Das Bild von Oskar Kokoschka zeigt dies auf berührende Art und Weise. Es ist in der Fastenzeit unter der Kanzel aufgestellt. 

Das Thema Barmherzigkeit bzw. "Hab' Erbarmen!" soll unser Wegbegleiter während der Fastenzeit sein.

Das Aschenkreuz wurde von Pfarrer Markus, den Kaplänen Tomasz und Joseph und von Diakon in spe Kolo verteilt. Kantor Manfred Plattner sorgte für den gesanglichen Beitrag und Johannes Lenius lies es sich nicht nehmen, zum Anlass passend wieder einemal die Truhenorgel erklingen zu lassen. 

Die folgenden Fotos geben einen Eindruck von der Feier des Gottesdienstes.

Markus Beranek
Kaplan Joseph
Manfred Plattner
Johannes Lenius












Fotos: F. Bauer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.