Freitag, 16. Januar 2015

Kinder bekommen

Da Team der Aktion Leben hat uns um die Weitergabe der folgenden Information gebeten. Mehr Informationen dazu konnten Sie bereits  hier lesen.

Am 21. Jänner 2015, stimmen die Abgeordneten im Parlament über das neue Fortpflanzungsmedizingesetz ab. Wenn Sie – so wie wir – der Meinung sind, dass das Gesetz nicht ohne umfassende Diskussion verabschiedet werden soll, dann schließen Sie sich bitte unserer Kampagne kinderbekommen.at an. Schicken auch Sie über diese Homepage ein E-Mail an unsere Abgeordneten mit der dringenden Bitte, das Gesetz JETZT nicht zu beschließen.

Qualität braucht Zeit. Ein so wichtiges Thema wie die Fortpflanzungsmedizin darf nicht im Schnellverfahren durchgepeitscht werden. Auf der Homepage www.kinderbekommen.at haben wir bereits ein E-Mail für Sie vorbereitet. Mit nur einem Klick sagen Sie allen 183 Abgeordneten: Kein überhastetes neues Fortpflanzungsmedizin-Gesetz! Die Zukunft des Kinderbekommens wird am 21. Jänner 2015 entschieden. Deshalb: Handeln Sie JETZT!

Vielen Dank für Ihr Engagement, Ihr Team der aktion leben österreich

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.