Sonntag, 7. Dezember 2014

Hoch vom Himmel kommt er her..

So eine Frau Mesnerin als Berichterstatterin zu haben, ist natürlich eine Segen. Und so berichtet wieder unsere Marion Satra vom Nikolo, der mit einem Eselgespann in der Pfarrhof gekommen ist.


"Gestern war, wie alle Jahre der Nikolo mit Esel und Kutsche wieder im Pfarrgarten. Rund 85 Kinder mit ihren Eltern haben im Garten auf sein kommen gewartet. Nachdem ihn die Kinder mit einem Lied begrüßt hatten und der Nikolo eine Geschichte erzählt hatte, gab es Süßes für jedes Kind. Leider musste uns der gute Mann bald wieder verlassen".


Fotos: Marion Satra
Da ist der Handy-Blitz natürlich schon etwas überfordert...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.