Dienstag, 30. Dezember 2014

Eine Vampirsgeschichte?

Ende Jänner ist es wieder soweit. Unser Gymnasium hat die nächste Operette vorbereitet - und diesmal ist es Wiener Blut, aufgeführt im Pfarrsaal des Pfarrzentrums St. Stephan. Doch keine Vampirsgeschichte, sondern Johann Strauß' "komische" Operette, wie es im Original heißt.Vielleicht gibt es noch Karten?

Bitte entnehmen die Termine dem Plakat. Karten gibt es in der Raika Stockerau.



Mehr zur Operette in Wikipedia.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.