Samstag, 20. Dezember 2014

Bußgottesdienst

Wie angekündigt fand am Freitag Abend, am 19.12.2014,  in der Katholischen Stadtpfarrkirche der adventliche Bußgottesdienst statt. Manfred Plattner hat uns ein paar Zeilen geschickt und statt eines Bildes (es war ja sehr mystisch dunkel) eine Hörprobe. Es musizierten Hans Niedermayer Orgel, Maria Mares Sopran und Elisabeth Hofbauer Alt. Ein Duett aus Händels Messias: Er weidet seine Herde...

Während des Liedes versammelten sich alle Teilnehmer des Gottesdienstes mit einer brennenden Kerze im Altarraum um die heilbringende Nähe Gottes und die Kraft seines Friedens zu erbitten. Es war ein ergreifendes Bild und man konnte spüren, wie sehr wir Menschen Gottsucher sind. Wir brauchen die Zusage seiner Liebe. 

Das Thema des Gottesdienstes - Du bist angenommen - zeigte seine Wirkung im Mitfeiern von vielen Frauen und Männern. Dank auch an alle Mitwirkenden: Christina Mölzer, Sigi Braunsteiner, Nina Högler und viele andere.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.