Montag, 17. November 2014

Ministrantenaufnahme

Bei der heutigen sonntäglichen Hl. Messe wurden die neuen Ministranten feierlich aufgenommen. Krankheitsbedingt war die kleine Laureen die einzige Kandidatin, die tapfer die "Insignien" für dieses Amt von Kaplan Tomasz entgegennahm. Begrüßt wurde sie von der Gottesdienstgemeinde mit einem kräftigen Applaus.

Wir wünschen unseren neuen Ministranten viel Freude bei der Ausübung ihres Dienstes.




Das heutige Evangelium (Mt 25,14-30) konnte besonders plastisch erlebt werden. Neben der Verkündigung durch Pfarrer Markus Beranek am Ambo wurden die vergebenen Talente Silbergeld zwischen Kaplan Tomasz und zwei Ministranten weitergegeben. So konnten sich auch unsere kleineren Gottesdienst-Besucher die Botschaft gut vorstellen. In der Predigt wurde es klar gesagt: aus Furcht vor Kritik bzw. es falsch zu machen etwas gar nicht zu machen ist die schlechteste Lösung. Vielmehr ist Mut gefragt.

Da bot sich klarerweise der Hinweis an, dass dringend Freiwillige gesucht werden, die sich um den Blumenschmuck in der Kirche kümmern wollen. Falls Sie also Interesse haben, so melden Sie sich einfach im Pfarrbüro.


Fotos: F. Bauer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.