Dienstag, 7. Oktober 2014

Kirch- und Diakonsweihfest

Die Stadtpfarrkirche in Stockerau wurde am 7. Oktober 1781 vom Weihbischof Ernst Johann Graf von Herberstein "zu Ehren des allmächtigen Gottes, der seligsten Jungfrau Maria und aller Heiligen und zum Gedächtnis des Hl. Protomärtyrer Stefan geweiht, in dem Hauptaltar und in den 4 Nebenaltären die Reliquien von Märtyrern verschlossen".
Und heute bei der Abendmesse haben wir dieses Kirchenweihtages gedacht.

Und nicht nur unsere Kirche wurde vor 233 Jahren geweiht, auch unser ständiger Diakon Johann Wolf (vulgo Ossi, mit allen Titeln: Oberstudienrat und Magister - soviel Zeit muß sein) wurde am 7. Oktober 2007 vor 7 Jahren geweiht. 250 Kinder hat er in diesen paar Jahren schon getauft, viele Ehen geschlossen aber auch viele Verstorbene verabschiedet.

Wußten Sie übrigens, dass der 7. Oktober auch der "Tag der menschenwürdigen Arbeit ist".  Da gibt es mehr Katholisches dazu zu lesen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.