Montag, 8. September 2014

Pilgerhinweise

Ein Hinweisschild in einer Pilgerherberge um 1500 für das Verhalten beim Übernachten. Sollte natürlich auch unser Santiagopilger Geri oder die kleine Stockerauer Pilger-Gruppe beachten, die gerade den Jakobsweg von Salzburg nach Innbruck ergeht.

Gefunden in der sehenswerten Wallfahrts- und Pilger Ausstellung im Stift Seitenstetten.Klicken Sie aufs Bild, dann können Sie es auch lesen.

1 Kommentar:

  1. Hans und ich haben diese Haus-Ordnung eingehalten, ohne zuvor diese Tafel gesehen zu haben.
    Lg. Karl

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.