Donnerstag, 11. September 2014

Bus zum Koloman

Kolomans Grab in Melk
(Bild: Georges Jansoone,
Wikicommon)
Am 9. Oktober brechen unsere Fußwallfahrer von Stockerau nach Melk auf, denn vor 1000 Jahren wurde auch der Leichnam des Hl. Koloman zwei Jahre nach seinem Tod im Jahr 1012 am Hollerbaum ins Stift Melk überführt und dort in der Kirche feierlich bestattet. Am 12. Oktober sind unsere Fußwallfahrer dann in Melk.

Zur Festmesse am 12. Oktober in der Stiftskirche von Melk können Sie aber auch bequem als Buswallfahrerin oder Bußwallfahrer kommen.





Busfahrt nach Melk
12. Oktober 2014

7.45 Uhr Abfahrt am Busbahnhof nach Melk ca. 15,- Euro/Person
9.30 Uhr Festmesse in  Melk
Ca. 11 Uhr Agape in Melk  
12.00 Uhr Mittagessen im Wachauerhof
14.00 Uhr Busfahrt nach Schönbühel
14.30 Uhr Kaffee und Kuchen im Kloster
15.15 Uhr Führung Kloster Schönbühel 8,- Euro/Person
Andacht im Schönbühel Kloster
17.00 Uhr Rückfahrt nach Stockerau


Anmeldungen
bitte direkt in der Pfarrkanzlei
02266/62771
pfarrestockerau@pfarrestockerau.at




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.