Dienstag, 26. August 2014

Pfarr-Reise-Passau - ein Höhepunkt im Jubiläumsjahr 1000 Jahre Pfarre

Dom zu Passau
Karl Hochfelsner, der hiemit zum Ehrenredakteur ernannt wird,  hat uns einen Bericht in Bild und Wort zur Pfarrreise (Stockerau - Lambach - Passau - Lambach - Kremsmünster - Dürnstein - Stockerau) geschickt. Hier ist er:

Unsere Pfarr-Reise nach Passau war ein Highlight dieses Jahres. Die Leitung hatte Pfarrer Markus Beranek und Sigi Braunsteiner inne und es war perfekt und gut organisiert. Wir wurden an allen Orten bestens betreut und aufgenommen. Besonders die Kirchenführungen im Dom zu Passau, ind der  Dreifaltigkeitskirche in Stadl-Paura und in der Stiftskirche in Lambach gaben uns einen guten Blick in die Geschichte und Kunst. Die Führungen waren geprägt durch spirituelle und aus dem Leben gebrachte Erklärungen. Im Dom St. Stephan zu Passau wurden wir sehr bevorzugt aufgenommen und konnten auch das Orgelkonzert auf der größten Kirchenorgel der Welt  im Chorgestühl sitzend genießen. Der Gottesdienst, das tägliche Abend-Lob und das Kamingespräch prägte die Gemeinschaft. Gespräche, gutes Essen, das Lachen und die Besichtigungen waren Teil dieser schönen Reise.

Viele Fotos von Karl Hochfelsner finden Sie in unserem Album.

Die Reisegruppe vor dem Hochaltar in Passau

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.