Dienstag, 22. Juli 2014

Pilgern oder Wallfahren?

So genau nehmen wir es im täglichen Sprachgebrauch ja nicht. Aber zwischen Pilgern und Wallfahren ist doch ein feiner Unterschied: Man macht eine Wallfahrt nach Mariazell, der Gnadenort ist im Fokus der Wallfahrt. Man geht den Jakobsweg: der Weg, das Gehen ist im Fokus der Pilgerfahrt. Und dieser Jakobsweg geht mitten durch Stockerau. Die Jakobsmuschel - das Kennzeichen des Jakobsweges - findet man direkt vor unserer Kirche und dank unserer Stadtgemeinde mitten im prächtigen Blumenschmuck.
Drinnen in der Kirche auf dem Schriftenstand findet der Jakobspilger und die -pilgerin das Pilgerbuch, das seit 2010 dort liegt und schon zu 80% nicht nur mit Pilgeranliegen gefüllt ist. Man findet auch den Pilgerstempel, mit dem begeisterte Pilger-Stempler 5% des Pilgerbuches gefüllt haben.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.