Samstag, 5. Juli 2014

Pfarrcafé, Pfarrkaffee


Seit über 30 Jahren öffnet in Stockerau nach den Sonntagvormittagsmessen das Pfarrcafé und seit über 30 Jahren ist fast jeden Sonntag eine Gruppe der Pfarre bereit, diesen Vormittag zu organisieren, aufzudecken, Kaffe zu kochen, köstliche Mehlspeisen mitzubringen, zu servieren, abzuräumen, abzuwaschen und wegzuräumen. Als diese Idee in einer Pfarrgemeinderatssitzung unter Pfarrer Anton Eder (1980-1991 in Stockerau) geboren wurde, war unser Pfarrer nicht sehr begeistert. "Das wird ein paar Mal funktionieren, dann findet sich keiner mehr", meinte er. Herzlichen Danke allen Aktivistinnen und Aktivistinnen, dass es noch immer perfekt funktioniert..
Und ihre Spende als Gast nach dem Genuß gehört dann für die Erhaltung des Pfarrzentrums.

Für das Arbeitsjahr 2014/15 gibt es bereits die Liste der Gruppeneinteilung. Und zwar unter der Rubrik Bildung & Services des neugestalteten Pfarrwebs. Hier geht es zur entsprechenden Seite.

Foto: © http://goestl.globl.net

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.