Freitag, 13. Juni 2014

Friedensgebet

Das Friedensgebet, zu dem Papst Franziskus geladen hatte, hat ja in unseren meistgehörten- und gelesenen Medien nur einen kleinen Widerhall gefunden. So wie der Hl. Papst Johannes Paul sehr still und leise die Wende von 1989 mitverursacht hat, so kann auch so ein Gebet mehr Wirkung haben als so manche auf Effizienz getrimmte Action. Man wird sehen, aber Sie können sich schon heute über den Ablauf dieses Treffen im Vatikan besser informieren.

Hier gibt es die Informationen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.