Donnerstag, 3. April 2014

Bereit für den 1. Mai

Karl Hochfelsner hat uns einen Bericht mit Foto zugesandt. Danke. Lesen Sie selbst:

Das Mariazeller –Wallfahrtskreuz erstrahlt wieder!  Nach den Wintermonaten haben fleißige Hände (Maria Ö., Waltraud H. und Karl H.) das Beet um unser Kreuz gereinigt, gedüngt und mit neuen Blumen bepflanzt. So ist es jetzt wieder für so manchen müden Radfahrer ein schöner Platz sich bei der Schutzmantel Muttergottes auszuruhen. Für das Gießen der Blumen wären wir sehr dankbar!

Karl H.




Warum für den ersten Mai? Da findet wieder die 1. Maiandacht 2014 um 15 Uhr bei diesem Wallfahrerkreuz an der Donau statt.  Auch eine Wandererdelegation nimmt teil - Treffpunkt und Abmarsch durch die Au um 13 Uhr beim Kirchenportal der Stadtpfarrkirche.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.