Mittwoch, 30. April 2014

Arme Kirchenperspektiven

Die Serie Kirchenperspektiven, die im November 2013 mit einem Vortrag von Pfarrer Helmut Schüller über Reformen in der Kirche  begonnen hatte, geht nun mit einem Vortrag am 14. Mai um 19:30 im Pfarrzentrum St. Stephan über die Kirche der Armen weiter. Papst Franziskus ist auch einer, der dieses Thema immer wieder aufgreift.

Pater Franz Helm ist Ordenspriester der Steyler Missionare und kennt aus eigenen Erfahrungen Kirche, die arm ist und in armen Ländern wirkt.

Es lohnt sich schon nachzudenken, was Armut bedeutet.  Die Spanne zwischen absolutem Reichtum und kärglicher Armut ist ja ungeheuer und auch unakzeptabel gross. Wo stehe ich da in diesem Spannungsfeld?




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.