Mittwoch, 5. Februar 2014

Stockerau am Tabor

Ab und zu erreichen unsere Redaktion Lebenszeichen von den Stockerauer Hl. Land - Pilgern. Diesmal - dank unserem Ehrenredakteur Manfred Plattner - eine Aufnahme von Rudolf Friedreich am Berg Tabor in würdiger Nachfolge von Elija und Moses, am 5. Februar gemacht. Brandaktuell.
Aus Wikipedia

Für alle Wißbegierigen gibt es in Wikipedia dazu mehr zu lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.