Dienstag, 21. Januar 2014

Post für Rom


Kardinal Schönborn ist mit allen Bischöfen Österreichs ja schon am Weg nach Rom. Neben vielen anderen Themen nimmt er auch die Stimmung und Meinung vieler Katholikinnen und Katholiken unserer Erzdiözese Wien zur Frage Roms mit: "Was halten die Gläubigen von der offiziellen Lehrmeinung unserer Kirche zu  Ehe, Partnerschaft, Familie?".
Unser Kardinal wird wohl berichten, dass die Differenz zwischen der offiziellen Lehre und der Praxis der Katholiken viefach sehr groß ist. Mehr gibt es dazu im Detail auf der Webseite der Diözese.


"Ich werde alle Antworten, die Zusammenfassungen und die Stellungnahmen 1:1 nach Rom weitergeben",  verspricht auf dieser Seite Kardinal Schönborn.

Ist ja wirklich spannend, welches Gesamtbild dann so eine Befragung über die große weite Welt gibt.  Davon wird sicher abhängen, wie weit sich da etwas bewegen kann und wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar. Und da wir mit konkreten Menschen kommunizieren wollen, bitten wir Sie, nicht anonym zu kommentieren.